Geschichts- und Heimatverein Wehrheim e.V.

Es war einmal...

Hier stellen wir Ihnen eine Sammlung von Texten und Artikel zum Lesen und Herunterladen bereit!
(Bitte auf den nummerierten Schaltflächen der Beiträge klicken)

Es war einmal, so fangen alle Märchen an, doch hier werden keine Märchen erzählt. Hier finden Sie Artikel, Geschichten und Anekdoten, die entweder historisch belegt oder in der Erinnerung von Bürgern vorhanden sind. Aber auch interessante Dinge aus unseren Archivunterlagen werden hier zu finden sein. Es handelt sich vornehmlich um Ereignisse die in und um Wehrheim herum geschehen sind. Doch wird hier auch zu Themen geschrieben, welche von allgemeinem Interesse sind. Monatlich wird hier ein neuer Beitrag erscheinen. Viel Spaß beim Lesen.

(Wenn Sie uns einen Beitrag zu: "Es war einmal..." zur Verfügung stellen möchten, dann wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden Stefan Velte.)

 
Robert Kroh:
Präsentation zu Wehrheim in Mundart!   
( 1859)
 
 
 
Olaf Velte:
Birckenauertochter Elisabeth und die Zeit im Usinger Forsthaus   
001
( 1693 )
Olaf Velte:
Förster in gefährlicher Mission   
002
( 1587 )
Olaf Velte:
Wildererparadies an der Usa   
003
( 1582 )
Susanne Kolass:
Historischer Rundgang durch Alt-Wehrheim   
004
( 3398 )
Aus dem Archiv:
Ein bemerkenswertes Inserat   
005
( 1430 )
Olaf Velte:
Wehrheims letzter Brunnentrog   
006
( 1393 )
Robert Velte:
Der Deutsche Michel von Wehrheim   
007
( 1368 )
Susanne Kolass:
Wie kam die Wurst nach Texas   
008
( 1206 )
Aus dem Archiv:
Brände in Wehrheim   
009
( 1176 )
Aus dem Archiv:
Die Legende vom Räuberfang auf der Lochmühle   
010
( 1123 )
Susanne Kolass:
Fassenacht in alter Zeit   
011
( 966 )
Aus Heft 6-1984-GHV (Franz-Josef Salzmann):
Die Bewohner des Stadttorhauses nach 1890   
012
( 944 )
Frankfurter Rundschau, Ostern 1992:
Zuletzt hab' ich geglaabt ich hab' aan hippe seh'   
013
( 897 )
Pfarrer Hans Becker (im Archiv des Geschichtsvereins):
Kriegs- u. Nachkriegszeit in Wehrheim (März 1945 bis Juni 1946)   
014
( 953 )
Zum neuen Wehrheimer Wappen ab 1952:
Brief des Staatsarchivs an den Wehrheimer Bürgermeister   
015
( 810 )
Bürgermeister Jäger und die Einrichtung einer Wehrheimer Poststelle:
Und die Usinger Reaktion in 1860   
016
( 743 )
Hessische Wetterchronik:
Außergewöhliche Wetterereignisse in der Gegend um Wehrheim   
017
( 736 )
Aus dem Archiv:
Die Erbauung der katholischen Kirche in Wehrheim   
018
( 653 )
Aus dem Archiv:
Ein Nachtwächtervertrag von 1934   
019
( 636 )
Auszug aus einem Bericht der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft:
Storchennester in Wehrheim und Umgebung von 1834 - 1845   
020
( 606 )
Stefan Velte:
Die Jammerhecke zwischen Brombach und Rod am Berg   
021
( 572 )
Wilhelm Ernst und Robert Kroh:
Unsere Eisenbahn (Erinnerungen des 1. Bahnhofsvorstehers)   
022
( 520 )
Robert Kroh:
Die Tiefgefriergemeinschaft Wehrheim von 1968 bis 1981   
023
( 361 )
Robert Kroh:
Der Weg einer Glocke (Der lange Weg der Wehrheimer Friedhofsglocke)   
024
( 171 )

 

Die Rubrik "Es war einmal ..." gibt es seit knapp 2 Jahren und sie wurde seitdem fast im Alleingang jeden Monat mit Inhalt gefüllt, was nicht immer leicht war, denn ein Monat ist schnell um. Ab dem Beitrag Nummer 022 gibt es nun keine regelmäßigen monatlichen Beiträge mehr. Sie kommen nur noch in unbestimmten Zeitabständen. Doch wie schon oben erwähnt, kann jeder seine Ideen, Texte und Bilder einreichen und damit helfen, den Punkt "Es war einmal ..." mit interessanten Beiträgen zu bereichern! Über eine Mithilfe würden wir uns freuen und sie könnte dazu beitragen, daß uns die Pflege der Internetseite etwas leichter fällt.


Präsentation: Wirem du bist aanzisch!